Kommunikations- und
Informationszentrum
Gesundheit und Medizin

Der Verein

Der gesundheitsladen köln e.V. ist ein Informations- und Kommunikationszentrum für alle Fragen rund um Gesundheitswesen und Gesundheit. Seit seiner Gründung im Jahre 1987 setzt sich der Verein besonders für die Belange von Patientinnen und Patienten ein.

In einem Gesundheitswesen, das überwiegend geprägt ist von Interessen der Ärzteschaft, der Versicherungsträger und der Pharmaindustrie, werden die Interessen von Patientinnen und Patienten viel zu wenig berücksichtigt.

Unser Ziel:       starke PatientInnen in einem demokratischen
                      Gesundheitssystem

Unser Motto:  Hilfe zur Selbsthilfe

 

 wir

  •  informieren zu

    • vielen Bereichen der alternativen und klassischen Medizin

    • ÄrztInnen, anderen BehandlerInnen und Krankenkassen

    • anderen Gesundheitsthemen wie z.B. Elektronische Gesundheitskarte, Gentechnik, Strahlung, Umweltgifte usw.http://www.gesundheitsladen-koeln.de/_cms/index.php

  • beraten Patientinnen und Patienten die mit dem Gesundheitssystem Schwierigkeiten haben. Sei es

    • mit ÄrztInnen/ TherapeutInnen/ BehandlerInnen

    • einem Krankenhaus oder

    • der Krankenkasse.

  • bieten Räume für PatientInnenpolitik und Selbsthilfe

  • vertreten die Interessen der PatientInnen in der Politik. Wir sind aktiv in der

    • kommunalen Gesundheitskonferenz

    • auf Landesebene im Zulassungsausschuss, Berufungsausschuss, Landesausschuss

    • auf Bundesebene z.B im Gemeinsamen Bundesausschuss(G-BA)

  • machen selbst Veranstaltungen zu Themen wie PatientInnenrechte, Ärzte-PatientInnen-Verhältnis, aktuelle Gesundheitspolitik

  • sind Mitglied in folgenden Organisationen

    • BAGP (Bundesarbeitsgemeinschaft der PatientInnenstellen)

    • VuP (Verbund unabhängige Patientenberatung)

    • PatientInnennetzwerk NRW

    • DPWV (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband)

    • Netzwerk Gesundheitsbildung

Kontakt zum gesundheitsladen köln e.V.

ACHTUNG:

Wir sind umgezogen!

Sie erreichen uns ab 1. Juli 2017

in der Steinkopfstraße 2

         51065 Köln-Mülheim

Beratungszeiten:

Mittwochs ohne Anmeldung
von 15 bis 18 Uhr

Montags nur nach vorheriger Anmeldung
von 11 bis 14 Uhr

UPD ab 2016 in anderen Händen!

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen hat entschieden, die Unabhängige Patientenberatung (UPD) ab 2016 an die Sanvartis GmbH zu übergeben. Das Unternehmen bietet Callcenterdienste für viele verschiedene Krankenkassen an.  Mehr dazu (hier)

KoNAP Regionalstelle Köln

Bei Fragen oder Anregungen
zum Projekt können Sie uns gerne kontaktieren, unter:

0221-76 58 42 oder

konap@gesundheitsladen-koeln.de