Koordinierung und Vernetzung der Patientenbeteiligung NRW

Die landesweite Anlaufstelle für PatientenvertreterInnen unterstützt Engagierte und  Interessierte rund um das Thema Patientenbeteiligung durch Vernetzung, Fortbildung und Informationen.

Patientenvertretung findet in den Gremien der Gesundheitsversorgung statt, z. B. in den Ausschüssen zur Versorgungsplanung, den Kommunalen Gesundheitskonferenzen, der Landesgesundheitskonferenz, den Ethik-Kommissionen und anderen mehr.

Die Koordinierungsstelle ist eine landesweite Anlaufstelle für Patientenvertreterinnen und -vertreter sowie diejenigen, die es werden wollen. Darüber hinaus ist die Stelle Ansprechparterin für andere Akteure im Gesundheitswesen und Interessierte rund um das Thema Patientenbeteiligung und Patientenvertretung. Wir unterstützen die ehrenamtlichen Vertreterinnen und Vertreter in ihrer Tätigkeit unter anderem, indem wir

  • die Vernetzung und den Austausch untereinander fördern,
  • Kompetenzen durch Fachtagungen und Workshops stärken und
  • aktuelle Informationen, Meldungen und interessante Termine auf unserer Webseite zur Verfügung stellen.

Die gemeinsame Steuerung des Projekts erfolgt durch das PatientInnen-Netzwerk NRW (PNW) und den Koordinierungsausschuss der Patientenorganisationen nach §140f SGB V (KooA NRW).

Ihre Ansprechpartnerin:
Sonja Fasbender
Telefon: 0221 276 2962
Mail: nrw(at)patientenbeteiligung.de

Weitere Informationen: www.patientenbeteiligung.de/nw/